Instagram-Profile sehen mitunter ziemlich bunt und chaotisch aus. Hier soll es darum gehen, wie man das eigene Profil für die Besucher etwas ansprechender gestalten kann. Mit einem ganz simplen Trick kann man nämlich einen echten Wow-Effekt erzeugen.

Und zwar habe ich mir überlegt, die Bilder meines Profils mit Text zu ergänzen. Wer mein Profil besucht, soll neben den Fotos meiner Heimatstadt Hamburg auch den Schriftzug "Hamburg" lesen können (siehe Foto). Um es vorweg zu nehmen: Ich habe schon einiges an Lob bekommen, seitdem ich diese Idee umgesetzt habe - sie scheint also ihre Wirkung zu erzielen.

Anleitung: Collagen im Instagram-Profil erstellen

Voraussetzung, um eine solche Collage im Instagram-Profil beginnen zu können ist, dass die Zahl der eigenen veröffentlichten Bilder durch 3 teilbar ist (schließlich werden pro Bildreihe drei Fotos angezeigt), damit die Buchstaben am Ende nicht kreuz und quer im Profil stehen.

Dann muss man die Buchstaben erstellen. Ich habe das am Computer mit dem kostenfreien Grafik-Programm Gimp getan. Die Bilder sollten natürlich quadratisch sein, weil alle Bilder bei Instagram in diesem Format angezeigt werden. Ich habe als Auflösung 500x500 Pixel gewählt, damit die Qualität entsprechend gut ist und man bei den Buchstaben am Ende keine Pixel am Rand sieht. Beim Text selbst sind der eigenen Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt: Städtenamen, Namen von Personen, Daten... Ist man damit fertig, muss man sich die Kacheln/Bilder nur noch auf das Handy laden und kann gleich beginnen.

Wenn man dann startet, muss man sich überlegen, wo die erste Buchstaben-Kachel stehen soll. In meinem Beispiel ist der Hamburg-Schriftzug in der Mitte zu finden, daher habe ich meist drei Bilder am Stück veröffentlicht: erst ein Foto, dann einen Buchstaben und dann erneut ein Foto. Dabei sollte man mit dem letzten Buchstaben des Schriftzuges starten, da man, wenn die Collage fertig ist, ja von oben nach unten lesen wird.

Das war es dann auch schon - so simpel kann man einen wirklich schönen Effekt bei Instagram erzielen. Ihr könnt mir gerne in den Kommentaren hier Links zu euren Profilen hinterlassen, in denen ihr Ähnliches auch macht. Ich bin gespannt...

Meine sozialen Profile

Wo ich überall im Social Web zu finden bin, steht übrigens hier: Social Networks. Dort ist auch der Link zu meinem Instagram-Profil zu finden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren